Ablauf eines Shootings

Ablauf eines Shootings
Der Ablauf eines Fotoshootings variiert je nach Art der Motive.

Kinderfotos
Für Kinderfotos planen wir immer ausreichend Zeit ein, damit sich unsere kleinen Kunden zunächst an die Situation im Fotostudio gewöhnen können.
Wir bereiten das Fotostudio bereits im Vorfeld so weit vor, das während des Shootings keine unnötige Unruhe entsteht, durch die Kinder abgelenkt oder verängstigt werden können.
Während des Shootings bauen wir einige Male die Aufnahmesets um und schaffen Situationen und Motive, in denen Ihr Kind sich wohl fühlt und nicht überfordert wird.
Besonders bei  kleinen Kindern sollte ein Shooting relativ kurz gehalten werden. Bei Babyfotos planen wir auch ausreichend Zeit für das Trinken, Wickeln und Umziehen ein.
Bereits unmittelbar nach dem Fotoshooting treffen Sie mit unserer Hilfe Ihre Bildauswahl.
Nach ca. 7 Tagen können Sie Ihre bearbeiteten Fotos bei uns im Ladenlokal abholen.

Portrait und Paarfotos und Babybauchfotos
Bei Portrait- und Paarshootings stellen wir in einem kurzen Vorgespräch zunächst Ihre Wünsche fest. Dafür können Sie  auch gerne Beispielfotos von uns oder anderen Quellen mitbringen. Es folgt eine kurze Vorstellung Ihrer mitgebrachten Outfits. Falls Sie eine Visagistin gebucht haben, beginnt sie danach mit Ihrem Styling. Dann beginnt das eigentliche Shooting. Während der Aufnahmen können Sie bereits die ersten Ergebnisse auf der Kamera betrachten und eventuell Veränderungswünsche äußern. Bei den größeren Shootings finden immer mal wieder kleinere Pausen statt, in denen Sie sich umziehen können und wir die Sets umbauen und das Licht verändern.
Nach den Aufnahmen können Sie Ihre Bilder bereits in der Rohfassung auf einem Computerbildschirm sehen und aussuchen. Nach ca. 7 bis 10 Tagen können Sie Ihre Fotos dann bei uns im Studio in Empfang nehmen.

Dessous- und Aktfotos
Bei Dessous- und Aktshootings stellen wir in einem kurzen Vorgespräch zunächst Ihre Wünsche fest. Dafür können Sie  auch gerne Beispielfotos von uns oder anderen Quellen mitbringen. Es folgt eine kurze Vorstellung Ihrer mitgebrachten Outfits. Falls Sie eine Visagistin gebucht haben, beginnt sie danach mit Ihrem Styling. Dann beginnt das eigentliche Shooting. Falls Sie es wünschen, erstellen wir zunächst einige Portraitaufnahmen, damit Sie sich an die Situation vor der Kamera gewöhnen können. Es folgen dann körperbetonte Aufnahmen, bei denen Ihre Mimik eine eher untergeordnete Rolle spielt. Wir zeigen Ihnen, in welchen Posen ihr Körper am besten wirkt. Dabei berühren wir sie keinesfalls und führen Sie ausschließlich mit Worten und Gesten. Falls Sie es wünschen, folgen im Anschluss Aufnahmen, bei denen auch das Gesicht und Ihre Mimik einen größeren Stellenwert haben. Erfahrungsgemäß fühlen sich unsere Kunden in der zweiten Hälfte eines Shootings wohler und strahlen dies dann auch aus. Während der Aufnahmen können Sie bereits die ersten Ergebnisse auf der Kamera betrachten und eventuell Veränderungswünsche äußern. Bei den größeren Shootings finden immer mal wieder kleinere Pausen statt, in denen Sie Sich umziehen können und wir die Sets umbauen und das Licht verändern.
Nach den Aufnahmen können Sie Ihre Bilder bereits in der Rohfassung auf einem Computerbildschirm sehen und aussuchen. Nach ca. 7 bis 10 Tagen können Sie Ihre Fotos dann bei uns im Studio in Empfang nehmen. Schauen Sie aich auch unser Making-Of-Video zu diesem Thema an!

Gruppenfotos
Bei Gruppenfotos sprechen wir zunächst die Wünsche unserer Kunden ab. Im Studio bauen wir dann mehrere Konstellationen der Gruppe auf. Meist beginnen wir mit der gesamten Gruppe. Falls Sie es wünschen, fotografieren wir danach kleinere Teilgruppen.
Nach den Aufnahmen können Sie Ihre Bilder bereits in der Rohfassung auf einem Computerbildschirm sehen und aussuchen. Nach ca. 7 bis 10 Tagen können Sie Ihre Fotos dann bei uns im Studio in Empfang nehmen.